Auftragsformulierung – Ideen zu Bewerbungsvideos (2)

Als wir mit Stefan Schmid von team-geist im ET Team A2 einen Workshop zum Thema Bewerbungsvideos hatten, stimmten wir darüber ein, dass der Auftrag für die Jugendlichen einfach formuliert sein muss. Wir sprachen darüber, dass wir folgende Themen im Video haben wollten: Name und Wohnort, Stärken, Ziel, So werde ich gefunden etc.

Vorlage mit den Themen / Titeln für das Bewerbungsvideo (Idee ET August 2017)

Ich entschied mich jedoch für etwas ganz anders:

Auftrag Titel klein

Auftrag: Sie gestalten ein Video von 30 Sek. Länge mit Smartphone und Moviemaker (+- 10 Sek). Sie haben 6 Std Stammklassenzeit zur Verfügung. Abgabedatum: FR 29. Sept. 10 Uhr

me myself and i

In diesem Video soll es darum gehen, dass Sie optimales Marketing für sich selbst und Ihre Qualitäten machen. Sie überzeugen darin das Zielpublikum, d.h. Lehrfirmen (“Käufer”), von Ihren Stärken.

Für das Video sind folgende Marketing-Fragen wichtig:

  1. Welche Vorzüge, Stärken, Fähigkeiten (= Kompetenzen), Qualitäten haben Sie?
  2. Wie rücken Sie sich im Video ins beste Licht
  3. Wie kommunizieren und verkaufen Sie diese Vorzüge zu Ihrem Vorteil (= Erfolg)?

Das vollständige pdf finden Sie hier: Auftrag Film Ich Me and Myself.

be yourself

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s